Kochen und genießen für den guten Zweck: neues „Marienstüberl-Kochbuch“ bei SPAR

Der Erlös kommt sozialer Einrichtung der Caritas zu Gute:

Wer zu diesen Rezepten den Kochlöffel schwingt, kommt nicht nur in den Genuss von ausgewählten köstlichen Gerichten, sondern tut auch bedürftigen Menschen etwas Gutes: Das neue „Marienstüberl-Kochbuch“ gibt es jetzt bei SPAR an über 70 Standorten und Graz und Graz-Umgebung zu kaufen. Der Erlös kommt der Caritas-Einrichtung Marienstüberl zugute, die seit über 25 Jahren Essen und Unterstützung für Menschen in Not bietet.

Not und Bedrängnis haben viele Gesichter. Manche Menschen geraten in eine finanziell und sozial derart schwierige Lage, dass selbst das Essen zu einem Problem wird. Das Marienstüberl in Graz ist eine von der Caritas eingerichtete Essensausgabe- und Begegnungsstätte für Menschen, die sich am Rand der Gesellschaft befinden. Dabei geht es um mehr als nur Verpflegung: Das Marienstüberl ist ein Ort des sozialen Miteinanders. Um das Projekt finanziell zu unterstützen, verkauft SPAR jetzt ein eigenes „Marienstüberl-Kochbuch“ zu Gunsten der Caritas.

Genuss für den guten Zweck bei SPAR

„Mit jedem verkauften ‚Marienstüberl-Kochbuch‘ unterstützen wir als SPAR diese wichtige Einrichtung“, sagt Mag. Christoph Holzer, Geschäftsführer SPAR Steiermark und Südburgenland. „Gerade das letzte Pandemie-Jahr hat gezeigt, welchen Stellenwert Nahrungsmittel und Essen für die Bevölkerung haben“, sagt Holzer. Das Kochbuch, das es an über 70 SPAR-Standorten in Graz und Graz-Umgebung gibt, präsentiert klassische Gerichte zum einfachen Nachkochen. „Das ist Genuss für den guten Zweck“, so Holzer. „Manchmal geht nicht nur Liebe, sondern auch Hilfe durch den Magen. Das „Marienstüberl-Kochbuch“ ist eine Einladung dazu, anderen Gutes zu tun, indem man sich selbst etwas gönnt. So ermöglicht es auch auf indirekte Weise eine Begegnung zwischen jenen, denen es gut geht und jenen, die Schwierigkeiten haben, ihren Alltag zu bestreiten. Was ich mir wünsche ist, dass Menschen, die dieses Kochbuch kaufen, damit auch unsere Einladung annehmen, sich mit der Lebensrealität anderer auseinanderzusetzen. Der Firma SPAR herzlichen Dank, dass sie diese kulinarische und menschliche Begegnung möglich macht.“, so Caritasdirektor Herbert Beiglböck.

Unterstützung für Leib und Seele

2020 feierte das Marienstüberl sein 25-jähriges Jubiläum. Neben Essens- und Nahrungsmittelausgabe bietet die Einrichtung wichtige Services für Menschen in großer Not, von Duschgelegenheiten über medizinische Versorgung bis zur Beratung bei Wohnungs- und Arbeitssuche. Besonders während der Pandemie erfüllte die Institution eine wichtige Aufgabe. Finanzielle Schwierigkeiten und soziale Isolation brachten viele Menschen in prekäre Situationen. Das Marienstüberl hielt den Betrieb unter allen Auflagen auch während der Lockdowns aufrecht.