spar-supermarkt-staatz.jpg

Spatenstich für SPAR Fiby in Staatz!

SPAR-Kaufmann Ewald Fiby ist Nahversorger und SPAR-Kaufmann aus Leidenschaft. Am Dienstag, 18. Mai, erfolgte nun der Spatenstich für ein weiteres Projekt von ihm und seiner Frau Michaela.  In den nächsten Monaten entsteht in Enzersdorf bei Staatz, ein neuer SPAR-Supermarkt mit einem Sortiment von rund 10.000 Artikeln und 70 Parkplätzen.  Am 18. Mai war der offizielle Spatenstich - eröffnet wird voraussichtlich im Dezember 2021.

Geführt wird der neue, 650m² große SPAR-Supermarkt, ebenso wie der SPAR-Supermarkt in Neudorf, vom selbstständigen SPAR-Kaufmann Ewald Fiby.  „Wir verstehen uns als Nahversorger und Jausen-Spezialist in Enzersdorf bei Staatz – gut erreichbar, persönlich, regional. Ergänzend zum preiswerten SPAR-Sortiment sind mir Produkte aus unserer Region ein ganz besonderes Anliegen“, so Ewald Fiby.

Naheliegendes bei SPAR in Staatz

Der neue SPAR-Supermarkt in Staatz wird die richtige Adresse für jene, die ein umfangreiches Sortiment und regionale Produkte suchen. Hier gibt es Top-Angebote zu gewohnt günstigen SPAR-Preisen. Für frisches Brot & Gebäck sorgt eine eigene Backstation im Geschäft. Spezialitäten von regionalen Bäckern, wie zum Beispiel zahlreiche Produkte der Bäckerei Bauer aus Poysdorf, runden das Angebot bei Brot & Gebäck zusätzlich ab. Frische Bio-Eier und Bio-Erdäpfel gibt es vom Familienbetrieb Oberenzer aus Laa. 70 Komfortparkplätze sorgen zusätzlich für ein entspanntes Einkaufserlebnis. 

Arbeitsplätze und Lehrlingsausbildner in der Region

Mit dem modernen SPAR-Supermarkt in Staatz sorgt SPAR nicht nur für Lebensqualität und Wertschöpfung, sondern schafft auch 15 zusätzliche Arbeitsplätze in der Region.