Hannes Löschenkohl mit Mag. Bacher und Frau Leitner
Regionale Produzenten

SPAR Kärnten wird von vielen regionalen Produzenten beliefert.

Trockenware aus Kärnten

Honig, Saucen und vieles mehr

Hannes Löschenkohl mit Mag. Bacher und Frau Leitner

Löschenkohl

"Es ist die ausgewogene Balance von Geben und Nehmen, die das Leben des Menschen mit wahrem Reichtum segnet“, ist Hannes Löschenkohl aus Kappel am Krappfeld überzeugt. „Uns schenkt die Natur eine Vielzahl an Gräsern und Kräutern, die, wenn wir achtsam damit umgehen, eine Bereicherung für Mensch und Tier sind.“

Löschenkohls Bio-Kraft Heu aus dem Krappfeld gibt es bei SPAR in ganz Kärnten. 

Josef Liotta beim Abwiegen von Zutaten

Liotta Dessertsaucen

Josef Liotta produziert in Gödersdorf unweit des Faaker Sees seine unverkennbaren Dessertsaucen. Gegründet wurde die Firma von seinem Vater Salvatore, der anfangs mit Südfrüchten handelte und später den ersten italienischen Eissalon Villachs eröffnete, aus dem bald eine Eisfabrik mitten in Finkenstein hervorging. Erst Jahre später vollzog sich der Wechsel von Eis auf die Dessertsaucen - ein Wechsel, der sich bezahlt gemacht hat.

Wer auf den süßen Geschmack gekommen ist: Liotta Dessertsaucen gibt es bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR in ganz Kärnten.

Gebrueder Sturm mit Honigwaben

Gebrüder Sturm Honig

Die Bienenzucht von Manfred Sturm umfasst rund 2900 Bienenvölker. Im Sommer leben bis zu 70.000 Bienen in einem Volk. "Ich betreue und begutachte jedes Volk intensiv und achte darauf, dass sich meine Bienen wohl fühlen", erklärt der Imker. Und er geht mit seinen Bienen auf Wanderschaft - wegen der Vielfalt des Honigs: "Je nach Blüte fahre ich in eine andere Region: Wenn zum Beispiel irgendwo gerade die Akazie blüht, fahre ich hin und es gibt Akazienhonig".

Den vorzüglichen Gebrüder Sturm Honig gibt es bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR in ganz Kärnten.

Heinz Zimmermann mit Sauerkraut

Zimmermann

"Wir stehen für traditionsgebundene und innovative Produkte, die dem Zusammenspiel von langjähriger Tradition und moderner Produktionstechnologie entspringen", so Heinz Zimmermann.

Gegründet im Jahr 1960 in Klagenfurt als Manufaktur für Essigspezialitäten haben sich die Delikatessen der Familie Zimmermann in diesem Segment schnell einen Namen gemacht. Von feinem Geschmack und Qualität geprägt, stehen sie für stilvolles Genießen.

Schon viele Jahre findet man die ZIMMERMANN- Qualitätsartikel bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR.

Patricia Prodinger mit einem Glas Honig

Prodinger Honig

"Ursprünglich haben wir hier oben auf 1300 Metern mit den Bienen angefangen, um unseren Obstbäumen auf die Sprünge zu helfen. Mittlerweile hat sich daraus eine richtige Imkerei mit 20 Stöcken und bis zu 60.000 Bienen entwickelt", erklärt Patricia Prodinger. Der Bio-Honig schmeckt ausgezeichnet und auch die Obstbäume tragen Früchte.

Den Bio-Honig der Familie Prodinger gibt es exklusiv im SPAR-Supermarkt Gurk.

Theobald della Pietra mit frischem Essig

Theo´s Essig

Nach dem Geheimnis seines Essigs gefragt, antwortet Theobald della Pietra aus St. Urban: „Ich verstehe mich als traditionellen Essigbrauer, so wie es früher gemacht wurde. Mein Essig kommt ohne den Zusatz von Zucker aus und schmeckt einfach köstlich.“ Zur Verwendung kommen hauptsächlich Obstsorten aus der Umgebung.

Den hervorragenden Essig von Theo gibt es im SPAR-Supermarkt Napetschnig und im EUROSPAR Feldkirchen.

Benjamin Sintschnig im Spiegel in der Senffabrik

Wenger Senf

Seit über 130 Jahren wird in Klagenfurt bereits der beliebte und mehrfach ausgezeichnete Senf hergestellt und das natürlich von Hand, nach den alten Original-Rezepten. Verwendet werden immer noch die besten Zutaten, wie die kanadische Senfsaat. Seine Veredelung findet der Wenger Senf in Holzfässern.

Zu kaufen gibt es dieses Klagenfurter Traditionsprodukt direkt in der Senffabrik oder bei SPAR in ganz Kärnten.

Michael Gasser mit seinen Kerzen in der Hand in seiner Produktionsstätte

Gasser Kerzen

Der Klagenfurter Traditionsbetrieb wurde 1927 gegründet. „All unsere Kerzen stehen für höchste Qualität und werden in Handarbeit gefertigt“, betont Michael Gasser, der Gasser Kerzen in der vierten Generation führt.

Die unvergleichlichen Produkte aus dem Hause Gasser gibt es bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR in ganz Kärnten.

Franz Schebath mit seinen Produkten am eigenen Hof

Schebath Kürbiskernöl

Mitten in der Kornkammer Kärntens, dem malerischen Krappfeld, liegt das Knappengut. Seit 1992 baut Franz Schebath hier gemeinsam mit seiner Frau Manuela Kürbisse an, aus denen dann das köstliche Kürbiskernöl gepresst wird, das durch seinen feinen nussigen Geschmack überzeugt.

Das Schebath Kürbiskernöl gibt es direkt am Hof oder an ausgewählten SPAR-Standorten in Kärnten.