Zwiebelmarmelade karamellisiert

Karamellisierte Zwiebelmarmelade

Gesamtdauer
60
Min
Zubereitung

Zutaten

1
kg
Zwiebel
geschält und in Streifen geschnitten
etwas
Olivenöl
zum Braten
180
g
Weiß- oder Rotweinessig
150
g
Balsamico Essig
dunkel
220
g
Brauner Zucker
2
EL
Honig
2
Lorbeerblätter
frisch
1
Rosmarinzweig
2
TL
Salz
Prise
schwarzer Pfeffer
aus der Mühle

Zubereitung

01

Die Zwiebeln schälen, vierteln und in Streifen schneiden. In einem breiten Topf Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin ca. 20 Minuten langsam braten, bis sie leicht goldbraun sind.

02

Beide Essigsorten, Zucker, Honig und die Kräuter dazugeben und für ca. 25 – 30 Minuten leise sirupartig einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und wenn nötig noch mit etwas Essig oder Zucker abschmecken. 

03

Noch heiß in saubere Gläser füllen, gut verschließen und kurz umdrehen.

04

Kühl und dunkel lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und alsbald aufbrauchen.

TIPP!

Die Zwiebelmarmelade passt nicht nur zu Käse und Käsegerichten, auch zu gegrillten Fleischgerichten ist sie ein köstlicher Begleiter.

Teilen