SPAR Mahlzeit Zucchini-Halloumi-Laibchen mit Haferflocken

Zucchinilaibchen mit Haferflocken

Gesamtdauer
36
Min
Zubereitung
4
Min
Bratzeit

Zutaten

Für den Dip:

  • 125 g Crème fraîche
  • 60 g Jogurt
  • 1 TL Zitronensaft frisch gepresst
  • Salz und Pfeffer

Für die Laibchen:

  • 350 g Zucchini
  • 200 g SPAR Halloumi Klassik
  • 5 EL Haferflocken feinblättrig
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Ei verquirlt
  • 0.5 Bund Petersilie fein gehackt
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • Radieschen-Sprossen
  • grobes Meersalz

Zubereitung

Für den Dip

01

Für den Dip Crème Fraîche und Naturjogurt miteinander verrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Laibchen

01

Für die Zucchini-Laibchen Frühlingszwiebel fein schneiden und in etwas Pflanzenöl glasig anbraten, anschließend abkühlen lassen.

02

Zucchini putzen und mit einer Reibe grob raspeln.

03

In ein Sieb geben und über einer Schüssel abtropfen lassen. Halloumi ebenfalls grob reiben.

04

Die Zucchini-Raspel mit den Händen zusammendrücken, sodass das Wasser entweichen kann. Diesen Schritt ein paar Mal wiederholen.

05

Zucchini, Halloumi, Frühlingszwiebel, gehackte Petersilie, Haferflocken und das verquirlte Ei gut miteinander vermengen.

06

Mit etwas Pfeffer würzen und abschmecken. Ggf. noch Haferflocken hinzufügen, sollte die Masse noch etwas flüssig sein.

07

Etwas Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen. 10 gleich große Laibchen aus der Zucchini-Halloumi-Masse formen und die Laibchen jeweils 3-4 Minuten auf beiden Seiten knusprig und goldbraun braten.

08

Auf etwas Küchenrolle abtropfen lassen, anschließend im heißen Ofen warmhalten.

09

Mit Dip servieren und Radieschensprossen und grobem Meersalz garnieren.

Teilen