zucchini_mit_polentafuelle

Zucchini mit Polentafülle

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
40
Min
Kochzeit
40
Min
Backzeit

Zutaten

Für die Zucchini

2
dag
Steinpilze
getrocknet
40
dag
Gemüsesuppe
4
Zucchini
8
dag
Stangensellerie
geputzt
10
dag
Karotten
geputzt
10
dag
Frühlingszwiebel
geputzt
4
EL
Olivenöl
12
dag
SPAR Natur*pur Bio-Maisgrieß
1
EL
Rosmarin
gehackt
1
EL
Thymianblättchen
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Butterflocken
zum Belegen
Parmesan
frisch gerieben

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 200° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Zweiter Schritt - Zucchini

01
Steinpilze grob hacken, in eine Schüssel geben und mit der warmen Gemüsesuppe aufgießen.
02
Das ganze 10 Minuten ziehen lassen.
03
Zucchini der Länge nach halbieren, Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauskratzen und fein hacken. Bis zur Weiterverarbeitung beiseitegeben.
04
Stangensellerie und Karotten kleinwürfelig schneiden.
05
Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden.
06
Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten hell anrösten.
07
Zucchinifleisch dazugeben, alles etwas salzen und das Gemüse 5–6 Minuten im eigenen Saft schmurgeln lassen.
08
Polenta zugeben, alles gut verrühren und mit dem Steinpilzsud aufgießen.
09
Rosmarin und Thymian zugeben, salzen und pfeffern.
10
Masse mit einem Schneebesen gut durchrühren und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zu einem dicken Brei kochen; von der Hitze nehmen.
11
Zucchinihälften innen mit Salz und Pfeffer würzen, in eine leicht befettete Form legen.
12
Mit der Polentamasse füllen, Butterflocken darauf verteilen.
13
Mit Parmesan bestreuen und 35–40 Minuten, je nach Dicke der Zucchini, im Rohr backen.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    197
  • Fett
    2 g
  • Eiweiß
    9 g
  • Kohlenhydrate
    32 g
Teilen