Zigarrenbörek

Zigarrenbörek

Gesamtdauer
25
Min
Zubereitung
20
Min
Kochzeit

Zutaten

Für die vegane Füllung

  • 25 dag Räuchertofu
  • 1 Chilischote
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Knoblauchzehe

Für die vegetarische Füllung

  • 15 dag Bio-Feta
  • 1 Handvoll Petersilie

Für die Böreks

  • 1 Pkg. Blätterteig oder Yufka Filo Teig
  • 300 ml Sonnenblumenöl

Für den Dip

  • 250 ml griechischer Jogurt
  • 0.5 Handvoll Minze frisch

Zubereitung

Erster Schritt - Vegane Füllung

01
Den Räuchertofu feinwürfelig schneiden und in eine Schüssel geben.
02
Die Knoblauchzehe dazu pressen.
03
Chilischote fein hacken und ebenfalls untermengen.
04
Mit einer Prise Salz und dem Paprika-Pulver abschmecken.

Zweiter Schritt - Vegetarische Füllung

01
Den Feta in einer Schüssel zerkrümeln.
02
Die Petersilie hacken und mit dem Feta vermischen.

Dritter Schritt - Böreks

01
Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen und Dreiecke schneiden.
02
Die Dreiecke in ihre Lagen aufteilen.
03
Füllung am längeren Rand auf je einem Dreieck auftragen, die Ecken einklappen und einrollen.
04
Die obere Ecke vor dem vollständigen Einrollen mit Wasser bestreichen, damit die Böreks gut zusammenhalten.
05
Öl in eine tiefe Pfanne gießen und erhitzen.
06
Börek darin frittieren bis sie leicht braun werden.
07
Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Vierter Schritt - Dip

01
Minze hacken und mit Joghurt verrühren.
Teilen