Bärlauchpesto

Veganes Bärlauchpesto

Zutaten

Für 2 Schraubgläser á 300 ml

200
g
Bärlauch
frisch
30
g
Walnusskerne
30
g
Sonnenblumenkerne
100
ml
Sonnenblumenöl
etwas mehr zum Bedecken
100
ml
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

01

Den Bärlauch waschen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Der Bärlauch sollte möglichst trocken sein.

02

Walnusskerne und Sonnenblumenkerne in einer Pfanne auf mittlerer Stufe etwa 10 Minuten rösten und anschließend komplett auskühlen lassen.

03

Bärlauch grob schneiden und mit den Ölen in einem Standmixer oder mit einem Pürierstab kräftig mixen.

04

Walnüsse und Sonnenblumenkerne im Mörser zerstoßen und zum Pesto geben. Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken und in sehr saubere, sterile Schraubgläser füllen, dabei oben etwa 1 cm frei lassen.

05

Das Pesto mit etwas Sonnenblumenöl benetzen, so dass das komplette Pesto von Öl bedeckt ist.

06

Pesto im Kühlschrank lagern und innerhalb 4 Wochen verbrauchen.

TIPP!

Wenn Sie das Pesto etwas gröber möchten, können Sie es auch komplett im Mörser zubereiten!

Teilen