SPAR Mahlzeit Vegane Salatbowl

Vegane Salat Bowl

Gesamtdauer
40
Min
Zubereitung
20
Min
Garzeit

Zutaten

Bowl:

  • 200 g Jasminreis
  • 1 Pkg. Räuchertofu
  • 0.25 Kopf Rotkohl
  • 8 Radieschen
  • 2 Stk. Jungzwiebeln
  • 1 Salatgurken
  • 3 große Karotten
  • 5 EL Reisessig
  • 5 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesam
  • etwas Öl zum Braten
  • Salz und Pfeffer

Erdnusssauce:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Erdnuss-Mus
  • 1 TL Ingwer frisch gerieben
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Reisessig
  • 2 EL Ahornsirup
  • 5 EL Wasser

Fertigstellung:

  • 0.5 Bund Koriander (frisch)
  • 1 EL Sesam

Zubereitung

Bowl

01

Den Reis nach Packungsanleitung kochen und auskühlen lassen. Tofu würfeln und in etwas Öl knusprig braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

02

Das Gemüse waschen. Rotkohl grob raspeln, Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Beides mit je 2-3 EL Reisessig mischen und salzen.

03

Jungzwiebel in Ringe schneiden.

04

Salatgurke würfeln, Karotte mit einem Sparschäler in breite Streifen schälen.

05

Beides mit je 2-3 EL Sojasauce marinieren und mit je 1 EL Sesam mischen.

Erdnusssauce

01

Für die Erdnusssauce die Knoblauchzehe fein hacken und mit den restlichen Zutaten verrühren.

02

Wasser je nach gewünschter Konsistenz anpassen.

Fertigstellung

01

Die Bowl beliebig anrichten. Koriander darüber zupfen und Sesam drüberstreuen. Mit der Erdnusssauce servieren.

TIPP!

Anstatt Erdnuss-Mus kann auch, Mandel-Mus oder Tahina verwendet werden.

Teilen