Vegane Buddha-Bowl

Vegane Buddha-Bowl

Gesamtdauer
5
Min
Zubereitung
20
Min
Kochzeit

Zutaten

Für das Gemüse

25
dag
Quinoa
1
Avocado
0.25
Radicchio Kopf
10
dag
Babyspinat
24
dag
Spar Vital Kichererbsen

Für das Dressing

Saft von 1
Zitrone
1
Zweig
Minze
4
EL
Olivenöl
1
Msp.
Kurkuma
Salz
Pfeffer

Zum Anrichten

1
EL
Olivenöl
0.5
TL
Paprikapulver
geräuchert
0.5
TL
Sesam
schwarz

Zubereitung

Erster Schritt - Gemüse

01
Quinoa sorgfältig mit kaltem Wasser abspülen.
02
Dann mit der doppelten Menge Wasser zugedeckt ca. 12–15 Minuten weich kochen.
03
Avocado halbieren, den Stein entfernen, schälen und in Scheiben schneiden.
04
Radicchio in Blätter zerteilen. Babyspinat und Radicchioblätter waschen.
05
Kichererbsen in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen.

Zweiter Schritt - Dressing

01
Zitronensaft, Minze, 4 EL Olivenöl, Kurkuma, Salz und Pfeffer mithilfe eines Mixers zu einem Dressing mixen.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kichererbsen darin mit geräuchertem Paprikapulver kurz anbraten.
02
Quinoa, Kichererbsen, Avocado, Baby- spinat und Radicchio in einer Schale anrichten.
03
Die Avocado mit schwarzem Sesam bestreuen und alles mit dem Dressing beträufeln.
Teilen