Türkisches Fladenbrot
Carolina Schmiderer-Auer Carolina Schmiderer-Auer

Türkisches Fladenbrot

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
120
Min
Ruhezeit
12
Min
Backzeit

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Trockenhefe
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 TL Sesam
  • 0.5 TL Schwarzkümmel

Zubereitung

01

Mehl, Zucker, Salz, und Trockenhefe in einer großen Schüssel mischen. 

02

Wasser und 1 Esslöffel Olivenöl dazugeben und mit einem großen Löffel zu einem klebrigen Teig vermischen. 

Hinweis: Nicht kneten! 

03

Mit einem feuchten Küchentuch abdecken und den Teig für eine Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen.

04

Den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und formen. Anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und für weitere 60 Minuten gehen lassen. 

05

Mit den Fingerspitzen leicht in den Teig drücken, um die Linien zu zeichnen. 

06

Dann mit Olivenöl bestreichen und mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen. 

07

Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 10-12 Minuten goldbraun backen. 

Vor dem Anschneiden auf einem Gitter kurz auskühlen lassen. 

Teilen