SPAR Mahlzeit Tortilla de Patatas-Spieße
Nadja Hudovernik Nadja Hudovernik

Tortilla de Patata–Spieße

Gesamtdauer
15
Min
Bratzeit
20
Min
Backzeit
25
Min
Zubereitung

Zutaten

Zutaten:

  • 600 g Kartoffeln (festkochend)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Spitzpaprika rot
  • 0.5 Paprika grün
  • 50 g Manchego
  • 5 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie frisch, fein gehackt
  • 1 Chili
  • Öl zum Anbraten
  • Olivenöl
  • Holzspieße oder Zahnstocher
  • Oliven

Kochzubehör

  • Holzspieße
  • Pfanne (Ø 20 cm)

Zubereitung

Zubereitung

01

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und klein würfeln.

02

Roten und grünen Paprika halbieren, entkernen und kleinwürfelig schneiden.

03

Manchego reiben, 1 Handvoll beiseitestellen für das Überbacken. 

04

Etwas Öl in einer Pfanne (Ø 20 cm) erhitzen, Kartoffeln darin bei schwacher Hitze mit geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten braten, ab und zu umrühren.

05

Zwiebel- und Paprikawürfel hinzugeben und weitere 4–5 Minuten mitbraten.

06

Backofen auf 160° C Umluft vorheizen.

07

Die Eier mit Salz, Pfeffer und Petersilie verquirlen, Manchego untermengen.

08

Die Eimischung über das Gemüse gießen. Kurz auf dem Herd anbacken lassen, dann im Backrohr 15–20 Minuten fertig garen.

09

Kurz vor dem Ende den restlichen Manchego darüberstreuen und mitbacken. Die Frittata gut auskühlen lassen. 

10

Frittata in kleine Würfel schneiden, mit jeweils einer Olive auf Holzspieße oder Zahnstocher stecken.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    42
  • Fett
    2 g
  • Eiweiß
    2 g
  • Kohlenhydrate
    3 g
Teilen