Tiefseesuppe mit Kartoffeln und Heidelbeeren

Tiefseesuppe mit Kartoffeln und Heidelbeeren

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung
40
Min
Kochzeit

Zutaten

Für die Knusperchips

3
Kartoffeln
mittelgroß
200
ml
Öl
Salz
Paprikapulver

Für die Suppe

1
Zwiebel
50
dag
Kartoffeln
optional blaue Kartoffeln
2
EL
Olivenöl
1
l
Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer
100
ml
Schlagobers
10
dag
Heidelbeeren

Zum Anrichten

Heidelbeeren
Minze

Zubereitung

Erster Schritt - Knusperchips

01
Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln.
02
Das Öl in einem Topf erhitzen.
03
Die Kartoffelscheiben darin knusprig herausbacken.
04
Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.
05
Mit Salz und etwas Paprikapulver würzen.

Zweiter Schritt - Suppe

01
Die Zwiebel schälen und fein hacken.
02
Die Kartoffeln schälen und grob würfeln.
03
Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten.
04
Die Kartoffeln dazugeben und kurz anrösten.
05
Mit der Gemüsesuppe aufgießen und ca. 20 Minuten auf mittlerer Stufe zugedeckt köcheln lassen.
06
Schlagobers dazugeben und die Suppe fein pürieren.
07
Die Beeren dazugeben und nochmals mit dem Stabmixer aufschäumen.
08
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Die Suppe in tiefe Teller geben, mit den Knusperchips, den Heidelbeeren und der Minze garnieren.
Teilen