SPAR Mahlzeit Süßkartoffel mit Zitronenfeta

Süßkartoffel mit Zitronen-Feta und Blattspinat

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
60
Min
Backzeit

Zutaten

  • 2 Süßkartoffel
  • 1 Pkg. Blattspinat
  • 1 EL Öl

Zitronen-Feta:

  • 1 Block Feta
  • 1 Zitrone (Zesten und Saft)
  • 50 ml Milch

Kichererbsen:

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 2 EL Ajvar
  • Salz und Pfeffer

Chili-Öl:

  • 2 TL Chiliflocken
  • 3 EL Öl

Zubereitung

01

Den Ofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.

02

Die Süßkartoffeln für ca. 1 Stunde backen, bis sie innen weich sind.

03

Ca. 10-15 Minuten bevor sie fertig sind, das Öl in einer Pfanne erhitzen und anschließend den Blattspinat darin bei mittlerer Hitze anbraten.

Zitronen-Feta

01

In der Zwischenzeit die Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen.

02

Beides mit dem Feta und der Milch in einem Mixer, Zerkleinerer oder Stabmixer mixen bis eine cremige, Jogurt-artige Konsistenz entsteht.

03

Wenn die Masse zu fest ist, kann einfach noch etwas Milch hinzugefügt werden.

Kichererbsen

01

Die Kichererbsen abseihen und waschen. Anschließend mit dem Ajvar, etwas Salz und Pfeffer vermischen.

Chili-Öl

01

Für das Chili-Öl einfach Chiliflocken und Öl vermischen.

02

Sobald die Süßkartoffeln fertig sind, diese aufschneiden und mit dem Spinat, dem Feta und den Kichererbsen servieren.

TIPP!

Wenn es schneller gehen soll können die Süßkartoffeln auch einfach am Tag davor, am Wochenende oder einem anderen günstigen Zeitpunkt vorgebacken werden und vor dem Servieren nochmals für 10 Minuten bei 180°C aufgewärmt werden.

Teilen