Sommerrollen

Sommerrollen

Gesamtdauer
35
Min
Zubereitung

Zutaten

Erdnusssauce:

  • 80 ml Kokosmilch
  • 2 EL SPAR Natur*pur Bio-Erdnuss-Mus creamy
  • 2 EL Hoisin-Sauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Wasser

Sommerrollen:

  • 100 g Reisnudeln
  • 100 g Rotkraut
  • 2 Karotten
  • 1 Avocado
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 30 g Mungbohnensprossen
  • 10 Stück Reispapier
  • etwas Sesam zum Bestreuen

Zubereitung

Erdnusssauce

01

Alle Zutaten mit einem Schneebesen vermengen und beiseitestellen.

Sommerrollen

01

Reisnudeln nach Packungsanleitung kochen, danach kalt abschrecken und beiseitestellen.

02

Rotkraut und Karotten in dünne Streifen schneiden.

03

Avocado mittig aufschneiden, Kern entfernen, schälen und in Streifen schneiden und anschließend Schnittlauch auf die Länge der Karottenstreifen schneiden.

04

Einen flachen Teller mit Wasser befüllen, sodass das Reispapier beim Hineinlegen bedeckt ist.

05

Reispapier für 10 Sekunden einweichen, kurz abtropfen lassen und auf einen Teller legen.

Hinweis: Nach dem Einweichen hat das Reispapier noch eine etwas harte Konsistenz. Während man das Reispapier mit den Zutaten belegt, bekommt es die perfekte Konsistenz zum Rollen – elastisch, weich und klebrig.

06

Reispapier mit dem Gemüse, den Keimlingen und den Reisnudeln im oberen Drittel befüllen (nicht zu voll machen), von drei Seiten das Reispapier einklappen und rollen.

07

Die Sommerrollen durchschneiden, mit Sesam bestreuen und mit der Erdnusssauce servieren.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    372
  • Fett
    16 g
  • Eiweiß
    6 g
  • Kohlenhydrate
    46 g
Teilen