SPAR Mahlzeit Schafkäse überbacken mit Honignüssen und Spinatsalat

Schafkäse überbacken mit Honignüssen und Spinatsalat

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
15
Min
Backzeit

Zutaten

Für Schafkäse und Nüsse

400
g
Feta
100
g
gemischte Nüsse
4
EL
Honig
6
Stk.
Knoblauchzehen
4
Zweige
Thymian

Für Salat und Dressing

125
g
Spinatsalat
1
Stk.
Knoblauchzehe
50
ml
Olivenöl
30
ml
Apfelessig
1
TL
Estragonsenf
0.5
Bund
Basilikum

Sonstiges

4
Stk.
Rispen mit Kirschtomaten
2
EL
Olivenöl
1
TL
Zucker
Salz und Pfeffer
Olivenöl
für die Form

Zubereitung

Schafkäse und Nüsse

01

Eine Auflaufform (30 cm x 20 cm) mit Olivenöl ausstreichen, Backrohr auf 160°C (Heißluft) vorheizen.

02

Den Feta in Stücke schneiden und in die Auflaufform geben, Nüsse mit Honig vermengen und mit Thymian auf den Feta geben.

03

Die Kirschtomaten mit Rispen mit Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer marinieren und ebenfalls in die Auflaufform geben.

04

Die Auflaufform auf dem Gitter in den vorgeheizten Backofen auf mittlerer Stufe einschieben und den Schafkäse 15-20 Minuten lang backen.

Salat und Dressing

01

Den Salat waschen und trockenschleudern.

02

Für das Dressing die Knoblauchzehe schälen und mit Olivenöl, Essig, Senf und Basilikum mixen.

03

Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TIPP!

Das Dressing können Sie auch in größerer Menge in einem Schraubglas zubereiten. Es hält sich im Kühlschank bis zu 3 Wochen, vor jedem Gebrauch einfach kräftig schütteln!

Fertigstellung

01

Den Salat auf eine große Platte geben und mit gratiniertem Schafkäse, Honignüssen und Tomaten belegen.

02

Zum Schluss alles mit ausreichend Knoblauchdressing beträufeln.

Teilen