Ravioli mit Mangold- Schafskäsefüllung

Ravioli mit Mangold-Schafskäsefüllung

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
30
Min
Kühlzeit

Zutaten

Ravioli-Teig

400
g
Weizenmehl
glatt
4
Eier
1
EL
Wasser
1
EL
Olivenöl
1
Prise
Salz

Füllung

400
g
SPAR Mangold Tricolore
1
Zwiebel
klein
200
g
Schafskäse
50
g
getrocknete Tomaten
Olivenöl
Salz und Pfeffer
aus der Mühle

Zubereitung

Ravioli-Teig

01

Für den Teig alle Zutaten vermengen und zu einem glatten Teig kneten.

02

Den Nudelteig bemehlen, in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Füllung

01

Den Mangold auftauen und gut ausdrücken.

02

Während der Teig rastet kann die Füllung vorbereitet werden. Dafür die fein geschnittenen Zwiebel in etwas Olivenöl glasig schwitzen und mit dem Mangold in eine Schüssel geben.

03

Die getrockneten Tomaten und den Schafskäse in kleine Würfel schneiden und mit dem Mangold vermengen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ravioli

01

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer mit Mehl bestreuten Fläche etwa 1 mm dünn ausrollen.

02

Mit einer Ausstechform oder einem Glas ca. 6 cm große Kreise ausstechen und mit der Füllung belegen.

03

Die Teigtaschen in der Mitte zusammenfalten und mit einer Gabel die Ränder fest zusammendrücken.

04

Die Ravioli für 3 Minuten in gesalzenem Wasser kochen, danach in Butter schwenken und mit einem Salat nach Wahl anrichten.

Wussten Sie, dass...

... Mangold zur Familie der Gänsefußgewächse gehört? Es ähnelt Spinat und ist auch mit der roten Rübe verwandt. Die Stiele sind von gelb über rot, bis lilafarben.

Teilen