Quinoa-Burger mit Rotkraut-Apfelsalat

Quinoa-Burger mit Rotkraut-Apfelsalat

Gesamtdauer
5
Min
Zubereitung
25
Min
Kochzeit
10
Min
Kühlzeit
20
Min
Ruhezeit

Zutaten

Für den Salat

18
dag
Rotkraut
2
Äpfel
2
EL
Zitronensaft
2
EL
SPAR Olivenöl
Salz
Pfeffer

Für die Sauerrahmsauce

1
Becher
Sauerrahm
1
Knoblauchzehe
fein gehackt

Für die Quinoa Laibchen

12
dag
Quinoa
8
dag
SPAR Topfen
1
Ei
2
EL
Petersilie
gehackt
Salz
Pfeffer
SPAR Erdnussöl
1
Knoblauchzehe

Zum Anrichten

4
Burger-Buns
oder SPAR Vital Chia-Weckerl

Zubereitung

Erster Schritt - Salat

01
Rotkraut sehr fein schneiden, Zitronensaft und Olivenöl zugeben.
02
Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
03
Äpfel samt Schale grob reiben und unter das Kraut mengen.

Zweiter Schritt - Sauerrahmsauce

01
Sauerrahm und Knoblauch verrühren.
02
Hälfte davon unter den Salat mengen und bis zum Anrichten kalt stellen.

Dritter Schritt - Quinoa Laibchen

01
Quinoa mit 300 ml Wasser übergießen, ca. 10–12 Minuten bei geringer Hitze köcheln, von der Hitze nehmen und auskühlen.
02
Topfen, Ei, Petersilie und Knoblauch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
03
Masse ca. 10 Minuten kalt stellen.
04
Aus der Quinoamasse vier Laibchen formen.
05
In einer beschichteten Pfanne Öl leicht erhitzen, Laibchen beidseitig darin je etwa 3 Minuten knusprig braten.
06
Von der Hitze nehmen und jeweils mit Käse bestreuen; zugedeckt ca. 3 Minuten ziehen lassen.

Vierter Schritt - Anrichten

01
Burger-Buns oder Weckerl mit dem Salat und den lauwarmen Quinoa-Laibchen zusammensetzen und restliche Sauerrahmsauce dazu servieren.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    525
  • Fett
    21 g
  • Eiweiß
    21 g
  • Kohlenhydrate
    60 g
Teilen