SPAR Mahlzeit Quiche mit Eierschwammerl

Quiche mit Eierschwammerl

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
60
Min
Ruhezeit
40
Min
Backzeit

Zutaten

Für den Mürbteig:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL kaltes Wasser
  • Salz

Für die Füllung:

  • 300 g Eierschwammerl
  • 200 g Sauerrahm
  • 125 g Crème fraîche
  • 3 Eier
  • 3 Zweige Thymian (frisch)
  • 1 Zweig Rosmarin (frisch)
  • 120 g Lauch
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 60 g Bergkäse fein gerieben
  • 1 Schuss Weißwein
  • 0.25 TL Cayennepfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer

Zum Garnieren:

  • 100 g Gebratene Eierschwammerl
  • Kresse (frisch)

Kochzubehör

  • Quicheform ∅ 24 cm oder ∅ 26 cm

Zubereitung

Für den Mürbteig

01

Für den Mürbteig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie für eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Für die Füllung

01

Für die Füllung die Eierschwammerl putzen.

02

Frühlingszwiebel und Lauch in feine Ringe schneiden und in etwas Butter oder Öl glasig anschwitzen.

03

Geputzte Eierschwammerl zugeben und einige Minuten mitbraten.

04

Thymianblättchen und Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen, fein hacken und die Hälfte davon unter die Eierschwammerl mischen.

05

Mit einem Schuss Weißwein ablöschen und mit Cayennepfeffer und Salz würzen und etwas abkühlen lassen.

06

Crème fraîche und Sauerrahm mit den Eiern und restlichen Kräutern verquirlen.

07

Bergkäse unterheben, dabei ¼ zum Überbacken aufbehalten, mit etwas Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss würzen.

08

Mürbteig aus dem Kühlschrank holen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche flach ausrollen.

09

Den Teig über das Nudelholz wickeln und in die Tarteform gleiten lassen.

10

Den überstehenden Teig abschneiden und mit einer Gabel ein paar Mal in den Teig stechen.

11

Die abgekühlten Eierschwammerl darin verteilen und mit der Eimischung übergießen.

12

Mit dem restlichen Bergkäse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (180 Grad Ober und Unterhitze) ca. 40 Minuten lang backen.

Zum Garnieren

01

Quiche mit den angebratenen Eierschwammerln und frischer Kresse garnieren.

02

Entweder kalt oder noch warm servieren, zum Beispiel mit einem Salat oder Rahmdip.

Teilen