Kuechenreste

Polenta-Käsekuchen

Gesamtdauer
35
Min
Zubereitung
55
Min
Backzeit

Zutaten

  • 600 ml Wasser
  • 150 g SPAR Natur*pur Bio-Maisgrieß
  • 3 Eier
  • 120 g Käsereste gerieben
  • 250 ml Schlagobers
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter für die Form

Zubereitung

01

Wasser mit etwas Salz aufkochen, Maisgrieß unterrühren und 20 Minuten leicht köcheln. Anschließend in eine Schüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen.

02

Das Backrohr auf 170° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

03

Die Eier trennen und die Dotter mit 60g Käse, Salz, Pfeffer und Muskat unter die Polenta rühren. Das Eiweiß nicht ganz steif und das Obers cremig schlagen. Beides luftig unter die Polenta heben und die Masse in eine gefettete Kuchenform füllen. Mit Pfeffer und dem restlichen Käse bestreuen.

04

Polenta-Käsekuchen im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 50-55 Minuten backen. Anschließend etwas abkühlen lassen und behutsam aus der Form lösen. In Schnitten oder Dreiecke schneiden und mit Blattsalat servieren.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    451
  • Fett
    30 g
  • Eiweiß
    15 g
  • Kohlenhydrate
    30 g
Teilen