Pizzaschnecken

Pizzaschnecken-Lollis

Zutaten

150
g
SPAR Junger Blattspinat
aufgetaut
1
rote Paprika
250
g
DESPAR Ricotta
1
Pkg.
Blech-Pizzateig
(aus dem Kühlregal)
50
g
Käse
gerieben
etwas
Mohn
optional

Zubereitung

01

Spinat mit den Händen sehr gut ausdrücken und grob hacken, Paprika würfeln. Spinat, Paprika und Ricotta verrühren und Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

02

Backrohr auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Pizzateig entrollen und mit der Ricottamasse bestreichen, dabei oben einen Rand von 2 cm aussparen. Diesen Rand mit etwas Wasser bepinseln.

03

Teig von unten eng zu einer Rolle formen. Rolle in 12 Scheiben schneiden und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Backfeste Cakepop- oder Holzspieße in die Schnecken drücken.

04

Die Pizzaschnecken mit geriebenem Käse und auf Wunsch mit Mohn bestreuen. 30 Minuten im Backrohr knusprig backen. Pizzaschnecken lauwarm oder ausgekühlt servieren.

TIPP!

Die Pizzaschnecken können Sie problemlos vorbereiten und einfrieren. 1 Stunde vor dem Aufbacken zum Auftauen auf ein Backblech geben!

Teilen