Pane frattau, sardisches Fladenbrot

Pane Frattau

Zutaten

12
EL
Olivenöl
1
Zwiebel
fein gehackt
1
Knoblauchzehe
fein gehackt
100
ml
Weißwein
trocken
400
g
Tomaten
aus der Dose
1
TL
Chilipaste
Salz
2
EL
Rosmarinnadeln
fein gehackt
2
EL
Thymianblättchen
20
Blätter
DESPAR PREMIUM Pane Guttiau
4
Eier
2
EL
Pflanzenöl
80
g
Pecorino
fein gerieben
4
EL
Petersilie
fein gehackt

Zubereitung

01

4 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig anrösten, mit Wein ablöschen, Tomaten und Chilipaste zugeben und alles bei mittlerer Hitze etwa 20–30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Hinweis: Die Sauce sollte eine dickflüssige Konsistenz haben

02

Backrohr auf 220° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

03

Rosmarin und Thymian mit 8 EL Olivenöl vermengen.

04

Pane Guttiau auf ein Backblech legen und 1–3 Minuten erwärmen.

05

Pflanzenöl in eine beschichtete Pfanne geben und darin vier Spiegeleier braten.

06

Pane Guttiau mit dem Gewürzsud bestreichen; je Portion Pane Guttiau abwechselnd mit Tomatensauce und Pecorino auf die vorgewärmten Teller schichten, jeweils ein Spiegelei daraufsetzen und mit Petersilie bestreuen.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    564
  • Fett
    48 g
  • Eiweiß
    15 g
  • Kohlenhydrate
    13 g
Teilen