One Pot Gemüse-Pilz-Pasta

One Pot Gemüse-Pilz-Pasta

Gesamtdauer
5
Min
Zubereitung
15
Min
Kochzeit

Zutaten

Für die One Pot Pasta

50
dag
Vollkorn Fusilli
alternativ eine andere Pasta-Sorte
50
dag
Pilze
(Kräuterseitlinge, Champignons oder Schwammerl je nach Saison)
25
dag
Erbsen
(frisch oder gefroren)
1
Knoblauchzehe
2
Frühlingszwiebel
3.5
Rosmarinzweige
0.25
TL
Kümmel
(gemahlen)
2
EL
Sauerrahm
175
ml
Schlagobers
Salz
Pfeffer
3.5
Tassen
Gemüsesuppe
(entspricht 700 ml Gemüsesuppe)
5
dag
Parmesan

Zubereitung

One Pot Pasta

01
Die Frühlingszwiebeln putzen.
02
Den Knoblauch schälen und fein würfeln. In einen Topf geben.
03
Die Pilze putzen (nicht waschen!) und je nach Größe vierteln oder halbieren.
04
Zusammen mit den Erbsen und der Pasta in den Topf geben.
05
Gewürze, Gemüsesuppe, Rosmarin, Schlagobers und Sauerrahm dazugeben und für 10 - 12 Minuten kochen lassen, dazwischen mehrmals umrühren.
06
Wenn die Flüssigkeit verkocht ist und die Pasta eine cremige Konsistenz hat den Parmesan einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Teilen