Oliven-Focaccia mit Artischocken und Rosmarin

Zutaten

Teig

500
g
SPAR Natur*pur Bio-Weizen Universalmehl
1
Pkg.
Trockenhefe
5
EL
Olivenöl
1
TL
Zucker
1
TL
Salz
350
ml
Wasser
lauwarm

Belag

1
Handvoll
DESPAR PREMIUM Artischocken in Olivenöl
abgetropft
1
Handvoll
SPAR PREMIUM Grüne Oliven
1
Handvoll
Kirschtomaten
etwas
Meersalz
grob, mit Kräutern
3
Rosmarinzweige
etwas
Olivenöl
zum Beträufeln

Zubereitung

Teig

01

Mehl, Zucker, Salz und Trockengerm auf die Arbeitsfläche häufen und in der Mitte eine tiefe Mulde machen.

Foccacia Schritt 1
02

Wasser und Olivenöl zügig in die Grube einlaufen lassen und mit einer Gabel einrühren. Die Mehlmischung kreisförmig einrühren bis das gesamte Mehl eingearbeitet ist.

03

Den Teig zu einer Kugel formen und für ca. 8-10 Minuten kneten bis ein glatter und elastischer Teig entsteht.

04

Mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort für mindestens eine ½ Stunde ruhen lassen.

05

Backrohr (wenn vorhanden mit Pizzastein) auf 250° Ober-/Unterhitze vorheizen.

06

Das Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig nochmals zusammenkneten und auf die Größe des Backbleches verteilen. Nochmals 15 – 20 Minuten gehen lassen.

Tici Kaspar
TIPP!

Falls Sie Hartweizengrieß zuhause haben, 100 g Grieß statt Mehl verwenden. Dann bekommt man ein noch optimaleres Ergebnis in Sache Konsistenz und Geschmack.

Belag

01

Mit den Fingern Löcher in den Teig stechen, mit halbierten Artischocken, Oliven, Tomaten und gezupften Rosmarin belegen.

Foccacia Schritt 3
02

Mit Olivenöl beträufeln und Meersalz mit Kräuter nach Gefühl bestreuen.  Im Backrohr auf unterster Schiene für 15 – 20 Minuten bei 220° Ober/Unterhitze goldbraun backen.

Teilen