SPAR Mahlzeit Mediterrane Feta-Päckchen vom Grill

Mediterrane Feta-Päckchen vom Grill

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
15
Min
Grillzeit

Zutaten

Feta-Päckchen:

  • 2 Pkg. Feta
  • 1 rote Zwiebel
  • 6 Cherry-Tomaten
  • 50 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt, abgetropft
  • 3 EL Einlegeöl
  • 4 Zweige Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Basilikum Pesto
  • 0.5 Bio-Zitrone Abrieb
  • Thymian zum Garnieren

Pitabrote:

  • 2 Stk. SPAR Veggie by NENI Pitabrote

Kochzubehör

  • Backpapier
  • Küchengarn

Zubereitung

Feta-Päckchen

01

Zwei Bögen Backpapier jeweils horizontal und vertikal einmal falten und in vier gleich große Rechtecke schneiden.

02

Das Backpapier zerknüllen, nass machen und auswringen.

03

Jeweils zwei Rechtecke übereinanderlegen und je ein halbes Stück Feta darauf platzieren.

04

 Insgesamt sollen vier Päckchen entstehen.

05

Zwiebel in feine Ringe schneiden, Cherrytomaten halbieren und die getrockneten Tomaten in kleine Stückchen schneiden.

06

Auf den Fetastücken verteilen, jeweils einen Thymianzweig dazugeben, mit dem Einlegeöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

07

Die Päckchen an den Seiten verschließen, mit Küchengarn verknoten und ca. 20 Minuten grillen.

Hinweis: Achten Sie darauf, dass die Päckchen nicht direkt am heißesten Punkt des Grills liegen, sondern am Rand in der indirekten Hitze.

Pitabrote

01

Die Fladen mit Wasser beträufeln und gegen Ende zu den Päckchen auf den Grill legen.

02

Beidseitig kurz grillen, anschließend in Streifen schneiden und mit den warmen Feta-Päckchen servieren.

03

Die Feta-Päckchen zum Schluss noch mit Basilikum-Pesto, Zitronenabrieb und etwas frischem Thymian verfeinern.

Tipps: Grill vorbereiten!
  1. Grillkohle oder Briketts mithilfe eines Anzündwürfels ca. 20 Minuten anbrennen.
  2. Die Grillkohle auf eine Seite des Grillers geben (direkte Hitze), auf die leere Seite eine Tropfschale mit etwas Wasser geben (indirekte Seite). Grillrost auflegen und die Kohle weitere 10 Minuten durchglühen.
  3. Mit einer Drahtbürste den Grillrost sauber schrubben. Eine Zwiebel mit Schale halbieren und die Schnittfläche mit etwas Öl benetzen.
  4. Zwiebel auf eine Gabel spießen und den Grillrost mit der Zwiebelschnittfläche sauber reiben. Vorgang eventuell wiederholen, bis keine Rückstände mehr an der Schnittfläche zu sehen sind.
  5. Der Griller ist nun für das Grillgut vorbereit.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    835
  • Fett
    32 g
  • Eiweiß
    31 g
  • Kohlenhydrate
    101 g
Teilen