Marinierte Kopfsalatherzen mit Eierschwammerlvinaigrette und Burrata

Marinierte Kopfsalatherzen mit Eierschwammerlvinaigrette und Burrata

Zutaten

Eierschwammerlvinaigrette

1
Zwiebel
rot
150
g
Eierschwammerl
geputzt
20
g
Butter
1
EL
Honig
50
ml
Balsamico
weiß
50
ml
Gemüsebrühe

Für den Salat

50
g
Sonnenblumenkerne
125
g
getrocknete Tomaten
in Öl eingelegt, abgetropft
4
Kopfsalatherzen
2
DESPAR PREMIUM Burrata
0.5
Bund
Estragon

Zubereitung

Eierschwammerlvinaigrette

01

Die Zwiebel schälen. Zwiebel und Eierschwammerl klein schneiden und in einer Pfanne mit Butter leicht braten. Schwammerl kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten braten. 

02

Honig, Essig und Gemüsebrühe zugeben, einmal aufkochen und den Sud kurz überkühlen lassen. 

Für den Salat

01

Sonnenblumenkerne leicht rösten, eingelegte Tomaten auf einem Sieb abtropfen, dabei das Einlegeöl auffangen.

02

Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden, dass Einlegeöl zu den Schwammerl geben, verrühren und Vinaigrette nochmals abschmecken. 

03

Die Kopfsalatherzen waschen und achteln und auf eine Platte geben. Burrata darüber zupfen und beides mit ausreichend Vinaigrette beträufeln.

04

Zum Schluss Tomatenstreifen, Sonnenblumenkerne und gezupfter Estragon darauf geben.

TIPP

Die Vinaigrette können Sie auch in größerer Menge herstellen. Im Schraubglas kühl gelagert hält sie sich bis zu 2 Wochen!

Teilen