Kürbis-Pasta mit Schafskäse und Salbei

Kürbis-Pasta mit Schafskäse und Salbei

Zutaten

400
g
Hokkaidokürbis
klein gewürfelt
6
EL
Olivenöl
6
Zweige
Thymian
4
Knoblauchzehen
in Scheiben geschnitten
400
g
SPAR PREMIUM Mezzi Rigatoni
2
Jungzwiebel
250
g
Schlagobers
0.5
TL
Kurkuma
150
g
SPAR Natur*pur Bio-Feta
Meersalz
Pfeffer
aus der Mühle

Zum Anrichten

1
EL
Butter
12
Salbeiblätter
2
EL
Pinienkerne

Zubereitung

01

Den gewürfelten Kürbis auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

02

Mit 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Thymian und Knoblauch im Ofen bei 190° Ober/Unterhitze goldgelb backen.

03

Die Nudeln in reichlich Salzwasser ca. 13-16 Minuten bissfest garen.

04

3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Jungzwiebel darin für 2 Minuten anschwitzen.

05

Mit Schlagobers aufgießen und mit Kurkuma verfeinern.

06

Die abgetropfte Pasta und die Kürbiswürfel mit bröseligem Feta vermengen, salzen und pfeffern.

Tici Kaspar Portrait
TIPP!

Anders als bei den meisten Kürbissorten kann der Hokkaido mit seiner dünnen Schale verarbeitet werden. Besonders liebe ich auch sein einzigartiges nussiges Aroma.

Zum Anrichten

01

Butter in einer Pfanne aufschäumen, Pinienkerne und Salbei darin knusprig braten und auf der Pasta verteilen.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    901
  • Fett
    49 g
  • Eiweiß
    25 g
  • Kohlenhydrate
    79 g
Teilen