kuerbis_burger_mit_dilljogurt_dip

Kürbis-Burger mit Dilljogurt-Dip

Gesamtdauer
35
Min
Zubereitung
10
Min
Kochzeit
45
Min
Backzeit

Zutaten

Für die Kürbislaibchen

  • 40 dag Butternusskürbis geschält
  • 2 dag Kürbiskerne grob gehackt
  • 2 Dotter
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Prise Koriander gemahlen
  • 4 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Semmelbrösel
  • Öl

Für das Dilljogurt

  • 20 dag SPAR Jogurt Greek Style Natur
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Dille gehackt
  • 1 EL Estragonsenf
  • Chiliflocken
  • Schale von 0.5 Zitrone unbehandelt, abgerieben
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Anrichten

  • 4 Burger-Buns
  • 4 Salatblätter groß
  • 1 Tomate in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Zwiebel in Ringe geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 200° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Zweiter Schritt - Kürbislaibchen

01
Kürbis in grobe Würfel schneiden und in Alufolie einpacken.
02
Auf ein Backblech geben und ca. 40–45 Minuten backen bis der Kürbis weich ist.
03
Kürbisfleisch in eine Schüssel geben und mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken; überkühlen lassen.
04
Gehackte Kürbiskerne, Dotter, Thymian, Knoblauch, Currypulver und Koriander zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen; zum Schluss Mehl zugeben;
05
Aus der Masse vier Laibchen formen und in Semmelbröseln wälzen.
06
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Laibchen bei mittlerer Hitze beidseitig je 6–8 Minuten braten; auf Küchenrolle abtropfen lassen.

Dritter Schritt - Dilljogurt

01
Alle Zutaten miteinander gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Vierter Schritt - Anrichten

01
Burgerbuns halbieren, mit der Schnittfläche nach unten in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz anbraten.
02
Burgerbuns mit Salatblatt, Tomatenscheibe, Zwiebelringen, dem Dilljogurt-Dip sowie dem Kürbislaibchen zu einem Burger zusammensetzen.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    227
  • Fett
    10 g
  • Eiweiß
    6 g
  • Kohlenhydrate
    20 g
Teilen