Kohlchips mit Dip

Kohlchips mit Sesam-Mandel-Dip

Zutaten

Kohlchips

500
g
Grünkohl
1
EL
Paprikapulver
2
EL
Currypulver
1
Prise
Salz
1
Prise
Pfeffer
3
EL
Olivenöl

Dip

3
EL
Sesammus
2
EL
Mandelmus
1
Knoblauchzehe
gepresst
1
TL
Ingwer
fein gerieben
1
Chilischote
halbiert
1
TL
Reisessig
1
EL
Sojasauce
125
ml
Wasser
1
Prise
Salz
1
Prise
1
TL
Meersalz
grob gemahlen

Zubereitung

Kohlchips

01

Backrohr auf 120°C vorheizen

02

Wirsingblätter waschen und trockenschleudern, den harten Strunk herausschneiden. 

03

Wirsing in Kartoffelchips große Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.

04

Mit Paprikapulver, Currypulver, Salz und Pfeffer würzen. 

05

Olivenöl hinzugeben und mit den Händen durchmischen. Das Öl in jedes Blatt einarbeiten. 

06

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Gitter oder Blech dicht nebeneinander auflegen.

07

Bei Umluft auf mittlerer Schiene für 20-25 Minuten backen, bis sie richtig knusprig und trocken sind. (Wenn sie sich noch feucht anfühlen, weitere 5 Minuten backen). Dazwischen das Backrohr immer wieder öffnen, damit der Dampf entweichen kann. Die Chips dürfen nicht dunkel werden, da sie sonst einen sehr bitteren Geschmack haben.

Dip

01

Für den Dip, die angeführten Zutaten in einem Mixer verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

02

Die fertigen Chips mit Meersalz bestreuen und dem Dip servieren. 

Teilen