Knuspriges Törtchen mit grünem Spargel und würzigem Bergkäse

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
20
Min
Backzeit

Zutaten

500
g
grüner Spargel
dünn
2
EL
Olivenöl
3
Knoblauchzehen
fein gehackt
125
g
Creme-Fraiche
1
Ei
80
g
Vorarlberger Bergkäse, Premium
gerieben
1
Stk.
SPAR PREMIUM Frischer Butterblätterteig
etwas
Butter
Salz und Pfeffer

Zubereitung

01

Den grünen Spargel waschen, putzen, im unteren Drittel schälen und in kleine Ringe schneiden. Die Spargelspitzen ganz lassen.

02

Die Spargelstücke und Spitzen mit 2 EL Olivenöl und Knoblauch kurz in einer Pfanne rösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 
03

Créme Fraiche, Ei und die Hälfte vom geriebenen Bergkäse vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Backofen auf 190°Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen. 

04

 Aus dem Blätterteig Kreise mit 9 cm Durchmesser ausstechen und die dünn gefettete Formen damit auskleiden.

05

Den Spargel in die Formen verteilen und vorsichtig die Eimasse eingießen. Mit dem übrigen Bergkäse bestreuen und ca.15-20 Minuten goldbraun backen. 

 
06

Nach Belieben mit Frühlingssalaten, Bachkresse und Radieschen servieren. 

Teilen