SPAR Mahlzeit  Knusperstangerl mit Rote Rüben-Frischkäse-Dip

Knusperstangerl mit Rote Rüben-Frischkäse-Dip

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
30
Min
Kochzeit
15
Min
Backzeit
45
Min
Kühlzeit

Zutaten

Dip

4
Rote Rüben
(500 g gesamt)
200
g
SPAR Natur*pur Bio-Frischkäse
1
TL
Kreuzkümmel
gemahlen
3
EL
Zitronensaft
frisch gepresst
1
EL
SPAR PREMIUM 100% reines Walnussöl
und etwas mehr zum Beträufeln
etwas
Sesam
zum Garnieren
Salz und Pfeffer

Knusperstangerl

1
Pkg.
Blätterteig
1
Ei
2
EL
schwarzer und weißer Sesam
(jeweils)
2
EL
Mohn
2
EL
Sonnenblumenkerne

Zubereitung

Dip

01

Für den Dip die Rüben mit Schale in Salzwasser – je nach Größe – etwa 30 Minuten weichkochen, abgießen und kurz ausdampfen lassen.

02

Rüben schälen und klein schneiden. Achtung: Gegebenenfalls Einweghandschuhe und Schürze tragen, da die Rüben stark färben!

03

Ausgekühlte Rüben mit Frischkäse, Kreuzkümmel, Zitronensaft, Walnussöl, und etwas Salz und Pfeffer mixen.

TIPP!

Funktioniert auch mit vorgegarten roten Rüben aus dem Kühlregal!

Knusperstangerl

01

Backrohr auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Blätterteig aus dem

Kühlschrank legen.

02

Blätterteig entrollen, Ei verquirlen und den Teig damit bestreichen. Sesam, Mohn und Sonnenblumenkerne Mischen und 2/3 auf dem Teig verteilen.

03

Den Teig mittig wie ein Buch zusammenklappen. Nochmals mit Ei bestreichen und mit den restlichen Saaten bestreuen.

04

Den Teig mit einem Messer der Länge nach halbieren und in 1 cm breite Streifen schneiden. Die einzelnen Streifen ineinander verdrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

05

Stangerl auf zweiter Schiene von unten 15 Minuten goldbraun backen, überkühlen lassen.

06

Dip in eine Schale füllen, mit Walnussöl beträufeln und mit Sesam garnieren.

Knusperstangerl dazu servieren.

Teilen