Karfiolschafe

Kleine Karfiolschafe auf der Sommerwiese

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung
15
Min
Kochzeit
15
Min
Backzeit

Zutaten

Für die Schafe

  • 1 Karfiol klein
  • 8 Kartoffeln klein
  • 2 EL Butter
  • einige Pfefferkörner für die Augen
  • einige SPAR Natur*pur Bio-Mandeln für die Ohren

Für die Wiese

  • 450 g SPAR Natur*pur Bio-Cremespinat aufgetaut
  • Prise Muskatnuss gerieben
  • 0.5 Bund krause Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Schafe

01

Backrohr auf 140° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

02

Karfiol in 8 Stücke zerteilen, dabei den inneren Strunk etwas herausschneiden.

03

Kartoffeln schälen, 10 Minuten in Salzwasser kochen, dann die Karfiolstücke zugeben und alles weitere 5 Minuten kochen. Danach beides abgießen.

04

Karfiol in eine Auflaufform geben.

05

Am Karfiol eine kleine Auskerbung ausschneiden und die Kartoffel etwas hineinschieben.

06

Butter und Gemüsebrühe zugeben und die Form 15 Minuten ins heiße Rohr schieben.

07

Nach dem Herausnehmen die Schafe 3- bis 4-mal mit dem Sud übergießen.

Wiese

01

Den Cremespinat in einem Topf erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

02

Spinat auf die Teller geben und je 2 Schafe draufsetzen.

03

Mit Pfefferkörnern und Mandeln Augen und Ohren legen.

04

Zum Schluss die Petersilie zupfen und als Büsche auf die Spinatwiese setzen.

TIPP!

Es ist etwas einfacher, wenn du den Karfiol und die Kartoffeln mit einem Zahnstocher fixierst. Ganz wichtig ist, dass du das vor dem Essen jedem sagst, damit sich niemand verletzt.

Teilen