SPAR Mahlzeit Karagge Chicken

Vegane Karaage Chicken

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
60
Min
Ruhezeit

Zutaten

  • 80 ml Sojasauce
  • 2 EL Sake
  • 25 g frischer Ingwer gerieben
  • 350 g planted.chicken Natur
  • 100 g Tapiokastärke
  • Pflanzenöl zum Braten
  • 0.5 Zitrone in Spalten geschnitten, zum Servieren
  • Mayonnaise zum Servieren

Zubereitung

01

Sojasauce, Sake und Ingwer in einer Schüssel verrühren.

02

planted.chicken hinzufügen und gut vermengen, sodass jedes Stück planted.chicken mit Marinade bedeckt ist. Zudecken und in den Kühlschrank stellen, um dort mindestens 1 Stunde und bis zu 4 Stunden lang zu marinieren.

03

Zum Braten den Boden eines schweren Topfs mit ca. 2,5 cm Pflanzenöl bedecken und erhitzen, bis das Öl eine Temperatur von 170 °C erreicht hat. Eine mit Küchenrolle belegte Ablage vorbereiten.

04

Während das Öl erhitzt, jedes Stück mariniertes planted.chicken gleichmässig mit Kartoffel- oder Tapiokastärke bestäuben und beiseitelegen.

05

Bestäubtes planted.chicken schubweise im vollständig erhitzten Öl frittieren. Der Topf sollte nicht zu voll sein.

06

Wenn die planted.chicken Karaages gleichmässig gebräunt sind, auf der vorbereiteten Ablage einige Minuten lang abtropfen lassen und dann servieren.

HINWEIS!

Schmeckt wie Hühnchen – ist aber keines. „Planted“ heißt die neue, köstliche Alternative zu herkömmlichem Fleisch und besteht aus Erbsenprotein, Erbsenfasern, Rapsöl und Wasser. Mehr zum Y&U Produkt erfahren Sie <<hier>>. 

Teilen