Käseknödel mit Salbeibutter und Parmesan

Käseknödel mit Salbeibutter und Parmesan

Zutaten

1
EL
Butter
1
Zwiebel
klein, fein gewürfelt
1
Knoblauchzehe
fein gehackt
250
ml
Milch
150
g
Semmelwürfel
150
g
Ricotta
2
Eier
70
g
SPAR PREMIUM Schnifner Bergkäse
gerieben
70
g
SPAR Natur*pur Bio-Almkäse
gerieben
80
g
Butter
1
kleiner Bund
Salbei
1
Handvoll
Parmesan
gehobelt
Salz und Pfeffer
Küchenpapier

Zubereitung

01

Butter im Topf zergehen lassen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig anschwitzen, mit Milch auffüllen und über das Knödelbrot gießen, locker umrühren. Mit Ricotta, Eiern, beiden Käsesorten sowie Salz und Pfeffer gut vermengen. Die Knödelmasse für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

02

Butter auf kleiner Flamme aufstellen, bis sie leicht goldgelb wird, Salbeiblätter von den Stielen zupfen und die Blätter in der Butter knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, beiseitestellen.

03

Mit feuchten Händen kleine Knödel formen und diese in reichlich Salzwasser ca. 15 Minuten köcheln lassen.

04

Mit einem flachen Siebschöpfer herausheben, gut abtropfen lassen und in einer beschichteten Pfanne in der Salbeibutter schwenken.

05

Die flaumigen Knödel auf Tellern mit brauner Butter, Parmesan und knusprigen Salbeiblättern servieren.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    217
  • Fett
    15 g
  • Eiweiß
    9 g
  • Kohlenhydrate
    11 g
Teilen