kalte Suppen tomatensuppe magazin

Jogurt-Melonen-Suppe mit Chili-Garnelen

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung

Zutaten

  • 500 g Wassermelonenfleisch
  • 1 Salatgurke
  • 200 g Weißbrot ohne Rinde
  • 1 Bio-Limette
  • 250 g Naturjogurt
  • Salz

Chili-Garnelen

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Chili
  • 12 Cocktailgarnelen
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Minze fein geschnitten
  • 4 Holzspieße

Zubereitung

01

Von der Wassermelone ca. 4 EL kleine Stücke als Einlage schneiden. 

 

02

Restliche Melone grob schneiden. 

 
03

Salatgurke schälen, längs halbieren, das Kern-gehäuse auskratzen und das Gurkenfleisch in große Stücke schneiden. 

 
04

Melone und Gurke fein pürieren und durch ein mittelfeines Sieb passieren.

 

 
05

Weißbrot in Würfel schneiden und mit Melonenpüree, Limettenschale und -saft sowie Jogurt pürieren. Mit Salz abschmecken.

 

 

Chili-Garnelen

01

Knoblauch schälen und mit Chili fein hacken.

 

 
02

Mit den Garnelen in Rapsöl anbraten und jeweils drei Chili-Garnelen auf einen Holzspieß stecken. 

 
03

Jogurt-Melonen-Suppe mit den Chili-Garnelen anrichten und mit Melonenstücken sowie Minze bestreut servieren.

 

 
Teilen