Martin Hofmann Martin Hofmann

Herbst-Quiche mit Kürbis, Rüben & Pilzen

Gesamtdauer
60
Min
Zubereitung
30
Min
Backzeit

Zutaten

Topfenteig:

  • 125 g Topfen
  • 1 Dotter
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Olivenöl

Herbst Füllung:

  • 200 g Hokkaidokürbis gewürfelt
  • 200 g Pilze klein geschnitten
  • 200 g Bergkäse gerieben
  • 3 Rote Rüben vorgekocht
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 250 g Sauerrahm
  • 3 Eier
  • 1 kleiner Bund Petersilie fein geschnitten

Kochzubehör

  • Tarteform

Zubereitung

Topfenteig

01

Für den Topfenteig, Mehl und Salz in eine Küchenmaschine geben und mit Topfen, Öl und Dotter mithilfe der Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten.

02

Den Teig zu einer Kugel formen und mit Frischhaltefolie im Kühlschrank für mind. 20 Minuten rasten lassen.

Herbst Füllung

01

Für die Füllung  die Pilze in etwas Olivenöl scharf anbraten, Kürbis ebenfalls beimengen und mitrösten, salzen, pfeffern.

02

Zum Schluss noch kurz Zwiebel und Knoblauch mitrösten.

03

Das Gemüse in eine Schüssel füllen und mit Sauerrahm, Käse, Eier sowie Petersilie vermengen, sowie salzen und pfeffern.

04

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Formgröße ausrollen.

05

Die Form mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben, den Teig auf den Formboden legen und den Rand hochziehen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

06

Die Masse auf den Teig gießen und mit rote Rübenscheiben die Quiche finalisieren.

07

Im vorgeheizten Backofen bei 170°C für ca. 30 Minuten backen.

SPAR Mahlzeit Tici Kaspar Portrait, Autorenbild
Martin Hofmann Martin Hofmann
Ticis Weintipp:
Teilen