Grillbrot

Gegrillte Antipasti-Brotstangerl

Gesamtdauer
40
Min
Zubereitung
60
Min
Ruhezeit

Zutaten

60
g
Pinienkerne
500
g
glattes Mehl
4
EL
Olivenöl
4
EL
Rosmarinnadeln
fein gehackt
1
EL
Thymianblättchen
fein gehackt
20
g
Germ
frisch
1
EL
Honig
300
ml
Wasser
2
EL
Tomaten
in Öl eingelegt, gut abgetropft
2
EL
Pesto Genovese
4
EL
Rosmarinnadeln
(frisch)
1
TL
Salz

Zubereitung

01

Pinienkerne ohne Fett in einer beschichteten Pfanne bei geringer Hitze hell anrösten, auskühlen lassen und grob hacken.

02

Mehl mit Salz in eine Schüssel sieben, Öl, Pinienkerne und Kräuter zugeben.

03

Germ zerbröseln, mit dem Honig so lange verrühren, bis die Germ flüssig geworden ist.

 
04

Mit lauwarmem Wasser zu den übrigen Zutaten geben und am besten mit dem Knethaken der Küchenmaschine etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.

 
05

Teigkugel mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt etwa 1 Stunde rasten lassen.

 
Grillbrot
Variation

Teig in 12 gleichgroße Portionen teilen zu Handteller großen Fladen ausrollen mit Pesto bestreichen mit den gehackten Tomaten sowie den Rosmarin bestreuen und auf den mittelheißen Grill etwa 8-10 Minuten grillen.

06

Abgetropfte Tomaten grob hacken. 

 
07

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1 cm dick (40 cm x 40 cm) ausrollen.  

 
08

Hälfte mit dem Pesto bestreichen und Tomaten darüber verteilen. Die nicht bestrichene Teighälfte darüber klappen, Teig mit der Hand etwas flach drücken; Teigfladen 20 etwa 2 cm breite Streifen schneiden. 

 
09

Teigstreifen mit etwas Mehl und einigen Rosmarinadeln bestreuen und leicht in sich drehen. Auf den mittelheißen Grill legen und etwa 10 – 12 Minuten unter mehrmaligem Wenden grillen. 

 
Teilen