SPAR Mahlzeit Gefüllter Kürbis mit Quinoa, Birne, Pesto & Cranberries

Gefüllter Kürbis mit Quinoa, Birne, Pesto & Cranberries

Gesamtdauer
25
Min
Zubereitung
30
Min
Kochzeit

Zutaten

Für den Kürbis:

  • 2 mittelgroße Hokkaido Kürbisse
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Für die Füllung:

  • 200 g Quinoa
  • 2 Birnen
  • 6 EL Cranberries
  • 2 Handvoll Blattspinat

Für das Pesto:

  • 50 g Petersilie
  • 50 g Walnüsse
  • 75 g Parmesan
  • 200 ml Olivenöl

Kochzubehör

  • Multi-Zerkleinerer

Zubereitung

Kürbis

01

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

02

Den Kürbis halbieren und die Kerne entfernen, auf ein Backblech legen, mit Salz und Pfeffer würzen und großzügig mit Olivenöl bestreichen.

03

Für ca. 45-50 Minuten backen, bis er goldbraun und weich ist.

Füllung

01

In der Zwischenzeit die Quinoa mit der doppelten Menge an Wasser und etwas Salz in einem Topf zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und auf mittlerer Hitze so lange kochen lassen, bis das gesamte Wasser verkocht ist.

02

Anschließend auf niedriger Stufe 5-10 Minuten mit geschlossenem Deckel am Herd stehen lassen, sodass die Quinoa fluffig wird und auf die Seite stellen und etwas auskühlen lassen.

Pesto

01

Für das Pesto Petersilie mit Walnüssen klein hacken, am besten in einem Zerkleinerer.

02

Anschließend abwechselnd etwas von dem fein geriebenen Parmesan und etwas Olivenöl einrühren bis der Parmesan aufgebraucht ist und das Pesto schön cremig ist.

03

Möglicherweise wird etwas mehr oder weniger Olivenöl benötigt.

Fertigstellung

01

Die Birne in kleine, ca. 1cm große Würfel schneiden, die Cranberries und den Blattspinat grob hacken und alles mit der Quinoa und dem Pesto vermischen. 

02

Sobald der Kürbis fertig gebacken ist, kann dieser auf Teller verteilt und mit der Quinoa-Mischung gefüllt werden.

03

Mit etwas Petersilie und Walnüssen garnieren und servieren!

TIPP!

Das Gericht ist auch ideal um es am nächsten Tag kalt, als Tabouleh, zu genießen. Dafür den Kürbis klein schneiden und ebenfalls in die Quinoa untermischen und luftdicht abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Teilen