kraeutersuppe

Frische Kräutersuppe

Zutaten

2
EL
Butter
1
Zwiebel
groß
2
Knoblauchzehen
1
halber Bund
Rosmarin
halber Bund
1
halber Bund
Dille
1
Bund
Petersilie
1
Karton
Kresse
400
g
Kartoffeln
mehlig
1.2
l
Gemüsebrühe
250
g
Sauerrahm
100
ml
Crème fraîche
Salz und Pfeffer

Zubereitung

01

Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden. Die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Währenddessen die Kartoffeln waschen, schälen, in kleine Würfel schneiden.

Die Kartoffeln zur Butter hinzufügen und scharf anbraten. Den klein geschnittenen Knoblauch und die Zwiebel dazugeben und kurz darin schwenken. Mit Gemüsebrühe aufgießen und bei mittlerer Hitze etwas 10 Minuten köcheln lassen. 

02

Die Kräuter waschen, den Strunk von Petersilie und Rosmarin entfernen und kleinhacken. Dille und Kresse etwas gröber hacken und die Kräuter zu dem Suppengemisch hinzugeben. 

03

 Sobald die Kräuter und die Kartoffeln weich sind mit einem Pürierstab kurz durchpürieren. 

04

 Die Suppe mit den Gewürzen deiner Wahl, Rahm und Creme Fraiche abschmecken und genießen.

Am lieben reichen wir zu der Kräutersuppe Spargel – dazu den Spargel mit Speck umwickeln und kurz in der Pfanne angebraten. So entfalteten Speck und Spargel den vollen Geschmack.

Teilen