SPAR Mahlzeit Fladenbrot mit Spargel und Scamorza

Fladenbrot mit Spargel und Scamorza

Gesamtdauer
40
Min
Zubereitung
15
Min
Backzeit

Zutaten

Menge für 2 Fladen:

  • 200 g Einkorn-Vollkornmehl
  • 120 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Bio-Trockenhefe
  • Prise Salz
  • 2 EL Olivenöl

Für den Belag:

  • 250 g Crème fraîche
  • 250 g grüner Spargel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 60 g Scamorza gerieben

Kochzubehör

  • Rührschüssel
  • Geschirrtuch
  • Nudelholz
  • Pfanne

Zubereitung

Fladen

01

Mehl mit Olivenöl, Salz und Hefe in eine Rührschüssel wiegen.

02

Das lauwarme Wasser langsam hinzugeben und für einige Minuten im Rührwerk zu einem geschmeidigen Teig kneten lassen.

03

Die Teigkugel in 2 Stücke teilen, gegebenenfalls noch mit ein wenig Mehl nacharbeiten.

04

Mit einem Geschirrtuch bedecken und für mind. eine ½ Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Fertigstellung

01

Den Backofen auf 240°C Ober/Unterhitze vorheizen.

02

Den Spargel am Ende um 2 cm kürzen, in kleine schräge Stücke schneiden und in einer Pfanne mit Schalotten und Knoblauch in Olivenöl kurz schwenken, salzen und pfeffern.

03

Den Teig auf einer bemehlten Fläche mit dem Nudelholz zu zwei länglichen Fladen dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

04

Dünn mit Crème fraîche bestreichen, mit dem Spargelsalat belegen und mit Käse bestreuen.

05

Im Ofen bei 200°C für ca. 10 - 15 Minuten goldbraun backen.

06

In Stücke schneiden und lauwarm mit einem Salat servieren.

SPAR Mahlzeit Tici Kaspar Portrait, Autorenbild
TIPP!

Das Einkorn kann auch durch Dinkel-Vollkornmehl ersetzt werden.

Teilen