SPAR Mahlzeit Regenbogensandwich mit Sataytofu

Einfaches Regenbogensandwich mit Satay-Tofu

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
60
Min
Kühlzeit

Zutaten

Für den Tofu:

  • 200 g SPAR Veggie Bio-Tofu
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 cm Ingwer
  • 2 EL Erdnuss-Mus
  • 6 EL Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 EL Öl

Für das restliche Sandwich:

  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 0.5 rote Paprika
  • 0.5 gelbe Paprika
  • 0.5 Gurke
  • 1 Karotte
  • 0.25 Kopf Rotkraut
  • 4 EL Hummus
  • Kresse zur Dekoration

Kochzubehör

  • Pfanne

Zubereitung

Tofu

01

Für die Marinade den Ingwer und Knoblauch fein reiben und mit Erdnussmus, 4 EL Sojasoße, Sesamöl und Ahornsirup verrühren.

02

Den Tofu der Breite nach in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden, in ein Gefäß legen, mit der Marinade bedecken und für mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Fertigstellung

01

Die Karotte schälen und anschließend in dünne Scheiben schälen oder schneiden.

02

Den Paprika und das Rotkraut in feine Streifen und die Gurke in dünne Scheiben schneiden.

03

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen.

04

Den Tofu aus der Marinade nehmen und in der Pfanne auf mittel-hoher Hitze für ca. 3 Minuten von beiden Seiten anbraten.

05

Die verbleibende Marinade mit weiteren 2 EL Sojasoße vermischen, über den Tofu gießen und für ca. 2-3 Minuten auf niedriger Hitze ziehen lassen.

06

Jeweils eine Seite des Vollkornbrotes mit Hummus bestreichen, anschließend mit Rotkraut, Gurke, Tofu, gelben Paprika, Karotte und rotem Paprika belegen.

07

Das Sandwich mit einer zweiten bestrichenen Brothälfte schließen, eventuell mit einer Schnur zubinden, sodass es nicht auseinanderfällt.

08

Mit Kresse garnieren und genießen!

Teilen