SPAR Mahlzeit Crunchy Sellerie-Chips mit veganer Chili-Mayonnaise
Nadja Hudovernik Nadja Hudovernik

Crunchy Sellerie-Chips

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung

Zutaten

Vegane Chili-Mayonnaise:

  • 50 ml Soja-Drink
  • 0.5 TL Dijon Senf
  • 1 TL Zitronensaft (frisch)
  • 1 TL Apfelessig
  • 0.25 Chilischote frisch, entkernt und fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Öl neutral

Sellerie-Chips:

  • 1 Knollensellerie ca. 500 g
  • 2 Zweige Rosmarin abgezupft und gehackt
  • Öl zum Frittieren
  • 0.25 TL Cayennepfeffer
  • Meersalz grob
  • Pfeffer aus der Mühle

Kochzubehör

  • Küchenpapier

Zubereitung

Vegane Chili-Mayonnaise

01

Sojadrink mit Dijonsenf, Zitronensaft, Apfelessig und der Chilischote in einen schmalen Rührbecher geben.

02

Knoblauch schälen, grob hacken und dazugeben.

03

Alles mit einem Pürierstab fein pürieren.

04

Öl nach und nach langsam einfließen lassen, bis die Mayonnaise die gewünschte Konsistenz hat.

05

Mit Salz, Pfeffer und evtl. mit noch etwas Senf und Zitronensaft abschmecken.

Sellerie-Chips

01

Knollensellerie schälen und in hauchdünne Scheiben hobeln.

02

Öl in einem Topf oder einer Pfanne erhitzen.

03

Selleriescheiben portionsweise ins heiße Öl geben und kurz goldbraun backen.

04

Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

05

Sofort mit Cayennepfeffer, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle und fein gehacktem Rosmarin würzen und mit der Chili- Mayonnaise servieren.

TIPP!

Chips auskühlen lassen und luftdicht aufbewahren, da sie sonst Feuchtigkeit anziehen und weich werden.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    353
  • Fett
    36 g
  • Eiweiß
    2 g
  • Kohlenhydrate
    4 g
Teilen