SPAR Mahlzeit

Cremiges Hirse-Risotto mit Kohlsprossen und Kürbiskernen

Gesamtdauer
40
Min

Zutaten

Für das Risotto

1
Zwiebel
klein, geschält
2
EL
Olivenöl
2
Knoblauchzehen
fein gehackt
18
dag
Hirse
750
ml
Gemüsesuppe
warm
8
dag
Crème fraîche
4
EL
Parmesan
fein gerieben
Salz

Für die Kohlsprossen

40
dag
Kohlsprossen
geputzt
8
dag
Butter
3
EL
Petersilie
fein gehackt
Schale von 1
Zitrone
unbehandelt, fein abgerieben, ca. 0.5 TL
Salz

Zum Anrichten

6
dag
Kürbiskerne
grob gehackt
5
dag
Parmesan
grob gerieben
Olivenöl

Zubereitung

Erster Schritt - Risotto

01
Zwiebel keilwürfelig schneiden.
02
Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin hell anrösten Knoblauch zugeben und kurz mitrösten.
03
Hirse zugeben, ebenfalls kurz mitrösten, 1/3 der Gemüsesuppe zugeben und unter ständigem Rühren dickcremig (wie beim Risotto) einkochen.
04
Restliche Suppe in mehreren Etappen zugeben, bis die Hirse weich ist.
05
Creme fraiche und Parmesan zugeben und mit Salz abschmecken.
06
Im Rohr bei 60°C (Ober- und Unterhitze) warm halten.

Zweiter Schritt - Kohlsprossen

01
Kohlsprossen in einzelne Blättchen teilen; inneren, festeren Teil feinnudelig schneiden.
02
Butter in einer Pfanne schmelzen, die Kohlsprossen darin 3–4 Minuten anbraten.
03
Salzen, Petersilie zugeben und noch kurz weiterbraten; Zitronenschale zufügen.
04
Risotto nochmals gut durchrühren, eventuell noch etwas Gemüsesuppe und Creme fraiche zugeben.

Dritter Schritt - Anrichten

01
In tiefen Tellern anrichten, Kohlsprossen darüber verteilen.
02
Mit Kürbiskernen sowie Parmesan bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.
Teilen