Cremepolenta mit Vorarlberger Käse und knusprigen Zwiebeln

Cremepolenta mit Vorarlberger Käse und knusprigen Zwiebeln

Gesamtdauer
60
Min
Zubereitung

Zutaten

Zwiebeln

3
große Zwiebeln
geschält und in Streifen geschnitten
etwas
Mehl
3
EL
Butter

Polenta

500
ml
Gemüse- oder Geflügelfond
500
ml
Milch
Prise
Salz
1
Msp.
Muskatnuss
130
g
Polentafix
100
g
Butter
150
g
Käse
gerieben, nach Wahl (Bergkäse, Räßkase …)

Zum Servieren

2
Handvoll
Schnittlauchröllchen

Zubereitung

Zwiebeln

01

Zwiebelstreifen mit Mehl rundherum bestäuben und in einer Pfanne mit Butter langsam knusprig braun braten. 

Polenta

01

Währenddessen für die Polenta Gemüsefond und Milch mit dem Lorbeerblatt, Salz und Muskatnuss aufkochen, Polenta einrühren und für 1 Minute cremig einkochen.

02

Butter und Käse einrühren und zugedeckt kurz ziehen lassen. 

Zum Servieren

01

Anschließend auf Teller verteilen, Zwiebeln darauf häufen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

TIPP!

Ideale Ergänzung: Blattsalate!

Teilen