Kochsalon

Brezenknödel-Carpaccio

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
40
Min
Kochzeit

Zutaten

2 Brezenknödel Rollen

  • 350 g Laugenbrezen Trocken, grob gewürfelt
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 2 EL Butter
  • 1 Handvoll Petersilie gehackt
  • 3 Salbeiblätter in feine Streifen geschnitten
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • Prise Muskatnuss

Für die Vinaigrette:

  • 1 Schalotten fein gewürfelt
  • 3 EL Apfelessig
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Rapsöl
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • 1 EL Schnittlauchröllchen gehackt

Für den Trüffelfrischkäse:

  • 150 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 EL Sauerrahm
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • 1 EL Trüffelöl
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • 1 EL Schnittlauchröllchen gehackt

Zum Servieren:

  • 1 Handvoll Walnusskerne grob zerkleinert
  • Kräuter (frisch)
  • 6 Handvoll gemischter Salat

Kochzubehör

  • Alufolie

Zubereitung

Brezenknödel

01

Die Brotwürfel in eine große Schüssel füllen.

02

Zwiebelwürfelchen in der aufschäumenden Butter auf kleiner Flamme mehrere Minuten anschwitzen.

03

Die Kräuter einrühren und mit den Brotwürfeln vermengen.

04

Warme Milch und Eier zu den Brotwürfeln geben, mit Salz und Muskatnuss würzen, gut vermengen und kurz ziehen lassen.

05

Frischhaltefolie ausbreiten und jeweils aus der Hälfte der Masse eine Rolle formen.

06

Mit der Folie einwickeln, diese in Alufolie wickeln und die Enden gut abdrehen.

07

Die Knödelrollen in leicht siedendem Wasser ca. 30 – 40 Minuten kochen.

Vinaigrette

01

Für die Vinaigrette Schalotte, Essig, Senf, Ahornsirup, Salz und Pfeffer gut verrühren.

02

Öle langsam einfließen lassen und zu einer cremigen Emulsion rühren.

03

Kräuter einrühren und bis zum Servieren zugedeckt kühlen.

Trüffelfrischkäse

01

Für die Creme sämtliche Zutaten gut vermengen und zugedeckt kühlen.

Fertigstellung

01

Vor dem Servieren eine Knödelrolle in feinste Scheiben schneiden und auf Tellern verteilen.

02

Blattsalate und Trüffelfrischkäse dekorativ darauf anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln und mit Walnusskernen und frischen Kräutern garniert servieren.

Teilen