Basilikumfrittata mit Zucchini und Erbsen

Basilikumfrittata mit Zucchini und Erbsen

Zutaten

200
g
SPAR Natur*pur Bio-Zucchini
200
g
Erbsen
frisch oder aufgetaute TK-Erbsen
2
Stk.
Jungzwiebel
1
Handvoll
Basilikum
5
SPAR PREMIUM Eier vom Wanderhuhn
1
EL
Butter
30
g
Parmesan
Prise
Salz
Prise
Pfeffer

Zubereitung

01

Die Zucchini in feine Scheiben schneiden, die Jungzwiebel in feine Ringe.

02

Die Eier mit Parmesan und Basilikum in einen hohen Becher geben und mit dem Pürierstab fein mixen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

03

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Butter in einer beschichteten Pfanne (22 cm Durchmesser) erhitzen. 

04

Die grüne Eiermasse eingießen und Zucchini, Erbsen und Jungzwiebel darin verteilen.

05

Pfanne im Ofen auf dem Gitter auf der mittleren Schiene bei 180°C Umluft ca. 25-30 Minuten backen.

06

Etwas auskühlen lassen und in gewünschter Größe portionieren.

Tici Kaspar Portrait
TIPP!

Die Frittata schmeckt kalt ebenso gut wie lauwarm. Je nach Saison kann man das Gemüse variieren, auch ist es ideal geeignet um Reste zu verwerten.

Teilen