SPAR Mahlzeit Bärlauchcremesuppe mit Erdäpfel

Bärlauchcremesuppe mit Erdäpfel

Gesamtdauer
45
Min
Zubereitung

Zutaten

Suppe

  • 4 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • 150 ml Weißwein
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 4 Erdäpfel mehlig, (ca. 400 g)
  • 150 ml Obers
  • 100 g Bärlauch
  • Salz und Pfeffer

Topping

  • 50 g Haselnusskerne
  • 100 g Sauerrahm
  • einige Blätter Bärlauch fein geschnitten

Zubereitung

Suppe

01

Die Schalotten schälen, fein würfeln und in der Butter auf mittlerer Stufe glasig anschwitzen.

02

Weißwein und Gemüsebrühe zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und einmal aufkochen.

03

Erdäpfel schälen, grob schneiden und mit dem Obers zur Suppe geben. Suppe etwa 20 Minuten auf mittlerer Stufe kochen, bis die Erdäpfel weich sind.

04

Bärlauch waschen, grob schneiden und zur Suppe geben. 

05

Die Suppe im Standmixer oder mit einem Pürierstab kräftig mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben kann die Suppe durch ein feines Sieb passiert werden.

Topping

01

Die Suppe in tiefe Teller oder Schalen geben und mit gehackten Haselnüssen, Sauerrahm und frischem Bärlauch garnieren.

TIPP!

Da Bärlauch im warmen Zustand schnell sein intensives Aroma verliert, sollten Sie ihn Suppen oder Saucen immer erst am Schluss zugeben!

Teilen