SPAR Mahlzeit Bärlauch-Scones

Bärlauch-Scones

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung
15
Min
Gefrierzeit
25
Min
Backzeit

Zutaten

  • 450 g Universalmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 0.5 EL Staubzucker
  • 170 g Butter gefroren
  • 250 ml Schlagobers kalt
  • 200 ml Vollmilch kalt
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 30 g Bärlauch

Kochzubehör

  • Schneebesen
  • Backblech

Zubereitung

01

Zuerst Mehl, Backpulver, Salz und Staubzucker in eine große Schüssel geben und dann alles mit einem Schneebesen gut verrühren.

02

Danach Milch und Bärlauch in ein geeignetes Gefäß geben und mit einem Stab- oder Standmixer mixen.

03

Die eiskalte Butter aus dem Gefrierschrank nehmen und mit einer groben Käsereibe in die Mehlmischung reiben.

04

Die Butter dann vorsichtig unter die Mehlmischung heben. Das funktioniert am besten mit den Händen. Ganz vorsichtig unterheben und dann vermengen. So lange, bis die Masse feucht und sandig geworden ist.

05

Jetzt die Milch und das Schlagobers hineingießen und mit einem Kochlöffel grob verrühren. Nur grob unterheben, bis die Masse klumpt und noch etwas feucht ist.

06

Nun etwas mehr Mehl über den Teig streuen und zu einer Kugel formen. So bleibt nichts an den Fingern kleben!

07

Alles auf ein Backblech geben und zu einer runden oder viereckigen Form verarbeiten.

08

Falls es zu klebrig wird, einfach etwas mehr Mehl verwenden.

09

Das Blech nun für 15 Minuten in den Gefrierschrank geben.

10

In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und den Teig in gleichgroße Stücke schneiden und etwas auseinanderschieben.

11

Mit verquirltem Ei bestreichen und etwa 20-25 Minuten backen.

TIPP!

Ich genieße meine Bärlauch-Scones am liebsten mit etwas Frischkäse und Schinken. Erlaubt ist aber wie immer, was schmeckt!

Teilen