Zwetschkenkuchen

Zwetschkenkuchen

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
45
Min
Backzeit

Zutaten

Zur Vorbereitung

  • Butter
  • Mehl

Für den Kuchen

  • 1 TL Backpulver
  • 30 dag Butter
  • 6 Eier
  • 1 kg Zwetschken
  • 30 dag Kristallzucker
  • Mark von 0.25 Vanilleschote
  • 30 dag Mehl glatt
  • Schale von 0.5 Zitrone unbehandelt

Zum Anrichten

  • Staubzucker
  • Schlagobers

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 160° C (Umluft) vorheizen.
02
Blech oder Backform (ca. 40 x 25 cm) mit Butter bestreichen

Zweiter Schritt - Kuchen

01
Zwetschken waschen, trockentupfen, vierteln und entkernen.
02
Eier in Dotter und Klar trennen.
03
Butter, die Hälfte des Zuckers, Dotter und Vanillemark langsam cremig aufschlagen.
04
Zum Schluss Zitronenschale und Backpulver unterrühren.
05
Eiklar mit dem restlichen Zucker zu cremigem Schnee aufschlagen.
06
Unter die Butter-Dotter-Mischung heben, Mehl darüber
07
Teig auf das Blech streichen und mit den Zwetschken belegen.
08
Kuchen im Rohr 40 bis 45 Minuten backen.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Kuchen abkühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und portionieren.
02
Eventuell mit Schlagobers garnieren.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    347
  • Fett
    18 g
  • Eiweiß
    5.2 g
  • Kohlenhydrate
    40 g
Teilen