Zwetschkengalette

Zwetschkengalette

Gesamtdauer
25
Min
Zubereitung
25
Min
Backzeit
30
Min
Ruhezeit

Zutaten

Für den Teig

  • 25 dag Mehl glatt
  • 5 dag Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 18 dag Butter kalt
  • 2 Dotter
  • 80 ml Wasser kalt

Für die Fülle

  • 80 dag Zwetschken oder Pflaumen
  • 10 dag S-BUDGET Rohrzucker
  • 0.5 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Für die Galette

  • 8 dag Haselnüsse gerieben
  • 1 Ei

Zum Anrichten

  • Staubzucker

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Zweiter Schritt - Teig

01
Mehl mit Zucker und Salz auf eine Arbeitsplatte sieben.
02
Kalte Butter auf der groben Seite der Küchenreibe darüberreiben, Dotter und eiskaltes Wasser zugeben und alles rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
03
Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt rasten lassen.

Dritter Schritt - Fülle

01
Zwetschken halbieren, entsteinen, in Spalten schneiden.
02
Mit Zucker, Zimt und Salz vermengen.

Vierter Schritt - Galette

01
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick zu einer ovalen Platte (ca. 35 x 25 cm) ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
02
Haselnüsse so darüberstreuen, dass ein etwa 3–4 cm breiter Rand frei bleibt.
03
Zwetschken darauf verteilen und den unbelegten Teigrand nach innen über die Zwetschken klappen.
04
Rand mit verquirltem Ei bestreichen und die Galette ca. 30–35 Minuten backen.

Fünfter Schritt - Anrichten

01
Auskühlen lassen, mit etwas Staubzucker bestreuen, in Portionen teilen und servieren.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    474
  • Fett
    27 g
  • Eiweiß
    6 g
  • Kohlenhydrate
    50 g
Teilen